Dienstag, 30. Juni 2009

 

Aus der Geschichte lernen – Iran im Umbruch Teil I.

.
Skyline_NachrichtenUm die taktischen und politischen Vorgänge der letzten Wochen im Iran zu verstehen, werden wir einen geschichtlichen Rückblick zum politischen Machtkampf innerhalb und außerhalb des Landes aufzeigen, inbesondere der Rolle der USA und den Nachbarstaaten. Bei intensiver Analyse gewinnt man den Eindruck, dass sich bestimmte Vorgänge in der Geschichte wiederholen und sich die Strategie der Konfliktbewältigung im Nahen Osten der "neuen Medienzeit" angepasst haben. Bereits Präsident Eisenhower organisierte 1953 einen sogenannten Regimewechsel, was auch mehrere politische Würdenträger der USA heute bestätigen, u.a. die damalige Außenministerin Albright oder wie kürzlich Präsident Obama bei seiner Rede in Kairo, wo er zugab, dass die damalige US Administration beim Sturz einer demokratischen iranischen Regierung eine Rolle gespielt habe. Gehen wir noch weiter zurück - gegen Ende des 2. Weltkrieges wurde der Schah Mohammad Reza Pahlavis von der damaligen britischen Regierung quasi zum Oberhaupt erklärt, da der rechtmäßige Regierungschef Reza Pahlavi, dessen Vater, den britischen und amerikanischen Interessen durch seine Neutralität gegenüber Nazideutschland im 2. Weltkrieg und der Befürchtung , der Iran könnte kommunistisch werden missfiel. Denn die Opposition unter Premierminister Mossadegh, mit Unterstützung der Ayatollah's wollten die Oilquellen nationalisieren. Dieses musste unter allen Umständen verhindert werden, da sonst der westliche Einfluß auf die Energie Ressourcen, sprich Oil verloren gehen würde. Also überzeugten die Briten die UAS und Israel, diese Entwicklung im Iran mit allen Mitteln zu stoppen. Der Geheimdienst CIA entwickelte daraufhin eine neue Strategie mit dem Namen - Operation Ajax -

Ein Artikel von... Fortsetzung folgt
..

Kommentare:
AL Top Kostenlose Kleinanzeigen

Al Top Kleinanzeigen Deutschland
Al Top Kleinanzeigen Österreich
Al Top Kleinanzeigen Schweiz
 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]



Links zu diesem Post:

Link erstellen



<< Startseite