Dienstag, 14. Juli 2009

 

Neue Hintergründe zur Katastrophe 9/11 - Teil III.

.
Im vorletzten Teil unserer Analyse geht es nicht um Hypothesen, sondern um Fakten und wissenschaftlich belegbare Beweise. Prof. Harrit sagte u. a. im Interview: „Wir haben unterschiedliche rote/graue Späne in allen Proben entdeckt, die wir vom Staub studiert haben, der durch die Zerstörung des World Trade Center produziert wurde." Unser Team hat die Eigenschaften dieser Späne unter Verwendung

a,- optischer Mikroskope
b,- Scannen mit Hilfe der Dispersionsspektroskopie
c,- Elektronenmikroskopie
d,- Röntgenstahlenergie und
e,- Differenzscanning-Kalorimetrie

analysiert, und sind dabei zu folgenden Ergebnis gekommen. Das rote Material enthält Körner ungefähr 100 Nanometer, über denen großes Eisenoxid sich befindet, während Aluminium in den kleineren Platten-Strukturen enthalten ist. Das Eisenoxid und -Aluminium wird gemischt und in einer DSC Vorrichtung ( Differenzscanning-Kalorimetrie ) angezündet. Dabei wiesen die Späne Exotherms auf, die bei ca. 430 °C, weit unterhalb der normalen Zündungtemperatur für herkömmliche Thermite auftreten. Weiter sagt Prof. Harrit, Wir haben solche großen Mengen von Nano-Thermite im Staub vom WTC gefunden, dass er glaubt, dass dieses Mittel, das die Fähigkeit hat, Metall zu schmelzen, im Bereich des WTC in Tonnen vorhanden gewesen sein muß. Er schlage deshalb vor, mit denen diese Angelegenheit zu besprechen, die verantwortlich für die Sicherheit im Bereich WTC waren. Diese Art von Thermite besitzt eine Zündungstemperatur die weit niedriger als die der herkömmlichen bekannten Arten. Nur das Militär hat mehr Kenntnisse über die wenig bekannte Technologe.


Bilder a bis d Rasterelektronenmikroskop

Fotomikrobilder der roten/grauen Späne von den Proben 1-4 des WTC Staubes mit einbezogen in diese Studie, innen gezeigt (a) - (d) beziehungsweise. Die Einfügung in (d) zeigt den Spannrand an, der die graue Schicht bedeckt. Die roten/grauen Späne werden an einem Aluminiumuntersatz, unter Verwendung eines leitenden Vorsprunges des Carbons, für das Betrachten in das Rasterelektronenmikroskop (SEM) angebracht.



Ferstzung folgt !

Zusammengestellt von...Skyline_Nachrichten
.

Kommentare:
AL Top Kostenlose Kleinanzeigen

Al Top Kleinanzeigen Deutschland
Al Top Kleinanzeigen Österreich
Al Top Kleinanzeigen Schweiz
 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]



Links zu diesem Post:

Link erstellen



<< Startseite